Endzeitnachrichten aus Russland

Страницы

22/09/2021

Erdball auf Pause

In der vergangenen Woche verfolgte die gesamte gebildete Welt die Situation rund um die Insel La Palma, wo erst ein seismischer Schwarm begann, dann ein Vulkanausbruch, und jetzt ist nicht klar, was überhaupt passiert.

Und fast niemand achtete auf das globale seismische Bild, das am Abend des 21. Septembers 2021 plötzlich beängstigend wurde:

22/05/2021

Funkenregen in Sankt-Petersburg

Es war ein schrecklicher Moment: Ein Regen aus riesigen elektrischen Funken fiel auf die schockierten Passanten.


Schockierende Fotos und Videos wurden während eines Gewitters in St. Petersburg am 19. Mai von Straßenüberwachungskameras aufgenommen.


In dem Video beleuchtet ein blendender Lichtblitz Fußgänger an der Kreuzung des Veteranen-Prospektes und der Soldat-Korzun-Strasse, einen Moment bevor ein ohrenbetäubendes Donnergrollen folgt. Im nächsten Moment strömt ein starker Regen aus riesigen Funken auf die Straße und zwingt die Menschen anzuhalten und entsetzt darauf zu starren.

Marineübung der Generation

Das Pentagon hat gerade Reportern seinen Plan vorgelegt, der als "die größte US-Marineübung der Generation" bezeichnet wird.

Die Übung soll im Spätsommer stattfinden und die Bereitschaft für einen zukünftigen „möglichen Konflikt mit China oder Russland“ zeigen. Es wird erwartet, dass 25.000 Seeleute und Marinesoldaten an der Übung teilnehmen werden.

Die Übung findet vor dem Hintergrund einer großen neuen Änderung der Pentagon-Strategie statt, die nun die Bereitschaft für „Großmachtkonflikte“ anstrebt, im Gegensatz zu den früheren begrenzten „Kriegsmissionen gegen den Terror“.

Um Flugzeugträger, Flugzeuge und U-Boote mit einzubeziehen, wird die groß angelegte Übung 2021 (Large Scale Exercise 2021) in sieben Zeitzonen durchgeführt und aus mehreren globalen Kommandozentralen in den USA, Europa, Afrika und dem Pazifik gesteuert.

Welkarte

Obwohl genaue Übungsplätze zu diesem Zeitpunkt noch nicht festgelegt wurden, heißt es in dem Bericht, dass die Einsatzkräfte sowohl im Atlantik als auch im Pazifik aktiv sein werden, wahrscheinlich einschließlich Landungsszenarien - ein solches Szenario wäre theoretisch im zukünftigen Konflikt im Südchinesischen Meer zu erwarten.

Sonnenfleck und vergessene Prophezeiung

Nach fast einer Woche der Stille wurde der scheinbar ruhende Sonnenfleck AR2824 plötzlich wieder aktiv.

Es geschah am 21. Mai um 19:28 UT. Die Fackel der Klasse C4.8 verursachte eine Emission extremer ultravioletter Strahlung, die vom Solar Dynamics Observatory der NASA aufgezeichnet wurde:

Solar Dynamics Observatory

Einige Minuten später ionisierte ein Impuls aus ultravioletter und Röntgenstrahlung den oberen Teil der Erdatmosphäre.